Unser Kerngeschäft ist seit gut 20 Jahren die Baubetreuung mit Kosten- und Zeitgarantie. Dabei übernehmen wir treuhänderisch für den Auftraggeber die Rolle des Bauherren.

Gegenüber dem Konzept eines Generalunternehmers oder Generalübernehmers bietet das Treuhandverfahren bedeutende Vorteile. Es ist erheblich transparenter und "ehrlicher". Die Planungsoptimierung und Kosteneinsparungen kommen unmittelbar dem Projekt bzw. dem Auftraggeber zu Gute.


Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Referenzliste mit bisherigen Baubetreuungsprojekten zusammen.

 

Der konzeptionelle Ansatz unserer Baubetreuung wurde erstmals beim Bau des Veranstaltungszentrums mit Theater, Hotel und Saal für die Stadt Nienburg entwickelt und erfolgreich angewendet.


Unsere Tätigkeit beginnt mit einer ersten groben Kostenschätzung und endet mit der Bauabnahme und Übergabe der geprüften Baukonten an den Auftraggeber. Dabei stellen wir zunächst die Frage „Was darf das Projekt kosten?“ und nicht „Was wird das Projekt wohl kosten?“

 

Ergeben diese ersten Schritte eine positive Einschätzung zum Projekt, schließen wir mit dem Investor einen verbindlichen Baubetreuungsvertrag ab, der zum einen den Realisierungszeitplan und zum anderen die Kostenschätzung mit der Baukostenobergrenze beinhaltet.

 

In regelmäßigen Abständen werden die Kosten und der Zeitplan von uns kontrolliert und mit dem Auftraggeber besprochen.